LOCUS MAP – MULTI FUNKTIONALE OUTDOOR NAVIGATIONS APP

Der Winter ist gekommen. Zeit für die Ski-Karten!

29.11.2019 Michal Blog

Wenn wir aus dem Fenster sehen wird es offenbar – der Winter ist angekommen. Bedeckter Himmel, Temperaturen nahe Null, gefrierender Nebel. Das ist die weniger erfreuliche Seite. Aber es gibt auch die positiven Aspekte – Die Alpen sind angezuckert mit dem ersten Pulverschnee, und nicht nur die Alpen sondern auch niedrigere Berge wie Krkonose oder Jeseniky in Tschechien haben ihr erstes weißes Kleid angelegt und uns drängt es in die Berge für den ersten Winterspaß.

Das bedeutet, sich in den Wintermodus zu versetzen – die Sommerausrüstung wird in der Garage verstaut und nach herausgekramt werden Langlauf- und Abfahrtsski, Schneeschuhe, Snowbikes, Schlittschuhe, Schlitten … Womit auch Locus in den Wintermodus wechseln muss – und der Grundstein dafür sind SKI KARTEN!

Langlaufloipen und Ski-Abfahrten auf der Karte

Die Navigation auf Wander.- und Radwegen wird nicht länger benötigt da diese Wege alle unter einer dicken Schneedecke liegen. Was Sie nun brauchen sind Informationen über die Lage der Langlaufloipen, welche Ski-Abfahrten in einer Vielzahl an Skigebieten Sie wählen möchten, welche Skilifte für Sie in Frage kommen, welche Lawinenhänge sie besser vermeiden sollen.

Sehen Sie hier den Unterschied:

wintermaps01

Sommer LoMap

Winter LoMap

Winter LoMap

Der Locus Store bietet hier Karten von zwei Herstellern – Asamm LoMaps und Outdooractive Winter.

Hervorragende Detaillierung und aktive POIs für wenig Geld

Asamm LoMaps, die Karten des Herstellers der der Locus APP, können ganz einfach in den Wintermodus geschaltet werden mit dem Ski Kartenthema:

wintermaps03

wintermaps04

Der Stil dieses Kartenthemas ist fokussiert auf die Wintersaison und enthält Skigebiete, Skipisten wobei der Schwierigkeitsgrad farblich differenziert dargestellt wird und gespurte Langlaufloipen:

wintermaps05

Tourenski-Fahrer im alpinen Gelände schätzen auch die zusätzliche Einfärbung von Hängen mit einer Neigung von mehr als 30°, 35° und 40° an Hand dessen Sie lawinengefährdete Hänge vermeiden können. Gehen Sie dazu bitte zu Locus Einstellungen > Karten > Erweiterte Funktionen > Schattierung > aktivieren Sie Steigung/Gefälle.

wintermaps06

Beim hineinzoomen bieten die LoMaps eine hohe Detailgenauigkeit bei der Sie auch Hausnummern und die Namen von Restaurants sehen können:

wintermaps07

LoMap POIs können separat betrachtet und durchsucht werden (Locus Menü > Weitere Funktionen > Interessante Orte):

de_wintermaps08Asamm LoMaps decken die ganze Welt ab, da sie aus OSM-Daten gerendert werden. Diese Daten sind jedoch nicht überall ausreichend detailliert und in vielen Ländern fehlt die Datenbasis für das rendern der Winter-Features. Andererseits können die ersten drei LoMaps KOSTENLOS bezogen werden, weitere Updates für einen symbolischen Preis. Zum Beispiel kostet ganzes Österreich etwa 0,75 €.

Traditionelle, qualitativ hochwertige und detailreiche Karten

Eine weitere Option für Wintersportliebhaber sind Karten von Outdooractive. Sie decken Deutschland, Österreich und Norditalien ab und werden für ihre Genauigkeit und ihren Detailreichtum geschätzt. Sie zeigen Skigebiete, farblich gekennzeichnete Pisten, Lifte, Seilbahnen. Sie unterscheiden auch die Loipen nach Farbe:

wintermaps09

Farbige differenzierte Hang-Steigungsgradienten, die vor gefährlichen Lawinengebieten warnen, können auch auf Outdooractive Winter Karten angezeigt werden. Allerdings nicht über ein zusätzliches Feature wie in LoMaps – Steigungsgradienten stellen hier eine zusätzliche Kartenebene dar, die im Karten-Themenpanel aktiviert werden kann:

wintermaps11

wintermaps10

 

Outdooractive Winter Karten sind im Locus Store erhältlich und Sie können ein Abonnement für die Online-Nutzung mit einer 7 Tage gültigen, KOSTENLOSEN Testversion erwerben oder fertige Offline-Kartenpakete des gewünschten Gebiets kaufen.

Alsdann, soweit zu den Karten. Beim nächsten Mal werden wir paar spezielle Tipps für die Winter-Features betrachten. Bis dann!

Share Button

Mögen Sie Locus Map?

 Stáhnout

Comments

7

  • Sebastian

    What are the exact criteria for ski tracks to be rendered in Locus map (i.e. Asamm LoMaps)?
    It seems insufficient for the an associated route to be tagged with piste:type=nordic etc. (https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Piste_Maps).
    Rather, the actual tracks seem to need the piste tagging. I couldn’t find any source where to look that up properly. Thanks!

    • voldapet

      Dear Sebastian,
      I hope I can understand your question. The relations and ways that have only piste:type=nordic are also shown in LoMaps (with internal themes). Please check that you use the latest LoMaps in version 2018.01.04. For this version were added also all routes with piste:type=nordic tag. Is there any route that isn’t shown in the latest 2018.01.04 version?
      Thank you

      • Sebastian

        Dear Voldapet,
        Thanks for the info. Having updated the software didn’t improve things, but updating the map (LoMap offline) made it in fact work. The track in question is now rendered blue (in ski map view).
        Just for completeness in case someone else has the same issue, the object in question was for example:

        Way: 41390692
        ….
        Tags:
        „highway“=“track“
        „surface“=“asphalt“
        „tracktype“=“grade1“
        Part of:
        Relation: Rennsteig Skiwanderweg (3850936)

        This wasn’t rendered as ski-track (i.e. blue) even though it was part of a route with the appropriate tags i.e. the route „Rennsteig Skiwanderweg“ has the tags

        piste:difficulty=intermediate
        piste:grooming=classic
        piste:name=Rennsteig Skiwanderweg
        piste:type=nordic

        As of the new version this seems sufficient, i.e. being part of a relation with the above „piste:“ tags.

        Thanks for the help, really enjoy Locusmap!

        • voldapet

          Dear Sebastian,
          the problem was in „SKI“ relations that weren’t shown till the latest version (2018-01-04) of LoMaps. It’s fixed now.
          Thank you
          Petr

  • Sylvain

    For people interested about ski touring in Switzerland, you can download the KML file „Skitouren als KML-Datei“ from the Skitourenguru website at https://www.skitourenguru.ch/index.php/download

    Unfortunately Outdooractive for Switzerland is not available in the Locus Store.

    What I’m mostly interested is if there is a way to see the ski and snowshoe routes from Swisstopo in Locus (offline or online). Is it possible? Can I buy these routes? It would be great. Thanks

  • Hallgeir Gjesdal

    Useful subject indeed!

    Maybe explore heatmaps from Strava? They can be lifesaving!
    I’m in Norway and Ski theme isnt really useful…

    https://www.dropbox.com/s/xn4x2x7uqjhsmfv/locus_theme_overlay.jpg?dl=0

    Happy nordic skiing 🙂