LOCUS MAP – MULTI FUNKTIONALE OUTDOOR NAVIGATIONS APP

Locus Map – Planen Sie Ihre Routen wie ein Profi

13.11.2018 Locus team Blog

Der Routenplaner, eine der herausragensten Funktionen von Locus Map DER Outdoor-Navigation für Mobilgeräte, ist für viele Outdoor-Fans zum unverzichtbaren Werkzeug für Wanderungen, Trecking, Rad- oder Mountainbike Touren geworden. Sein Hauptvorteil liegt in der einfachen Handhabung auch bei komplexen Aufgabenstellungen, Kartendaten und Routenanforderungen. Zusammen mit der großen Kartenauswahl, die Locus Map auf tragbaren Geräten wie Tablets oder Mobiltelefonen bietet, ist damit das Planen von Routen eine ganz neue Erfahrung. Schauen wir uns die nützlichsten Funktionen an:

Routing On-Road, Zeichnen Off-Road

Wenn Sie eine Tour planen, die entlang von Straßen oder Wegen verläuft, so verwenden Sie die automatische Routenerstellung, die von externen Routing-Diensten bereitgestellt wird – BRouter oder GraphHopper.

Jeder dieser Dienste hat seine Vor.- und Nachteile. Der BRouter arbeitet offline und bietet eine Vielzahl an Routingprofilen:

Andererseits benötigt er Speicher für die Offline-Routing-Daten, die Routenberechnung ist ziemlich langsam und verbraucht viel Strom. Der GraphHopper ist sehr schnell, da die Berechnung der Routen auf einem externen Server ausgeführt wird und der mobile Prozessor nicht aktiviert wird. Und normalerweise planen Sie Ihre Routen zu Hause mit bestehender WLAN-Internetverbindung, richtig? Leider bietet der GraphHopper nur einige grundlegende Routing-Profile:
Wenn Sie eine Tour im freien Gelände abseits von Wegen und Pfaden planen oder keinerlei Karten/Routendaten zur Verfügung stehen so verwenden Sie den manuellen Zeichenmodus:

Höhenprofil der Route und geschätzte Streckenzeit

Schon während der Planung sind alle nötigen Daten verfügbar. Schieben Sie einfach das Diagramm von unten heraus:

Die Daten und das Diagramm ändern sich dynamisch mit Ihren Planungsfortschritt und auch bei Änderungen:

Detaillierte Daten sehen Sie auch im Steigungsdiagramm für eine noch weitergehende Verfeinerung der Route:

Vermeiden Sie Hindernisse

Fortsarbeite voraus oder sonstige Gefahrenstelle? Tragen Sie diese auf der Karte ein und lassen Sie Locus eine Umleitung finden!

Planen Sie einen Geocaching Trip

Schön warmes Wetter wird für den nächsten Samstag prognostiziert und Sie sind ein begeisterter Geocacher. Also, auf in unbekannte Gefilde und ein Dutzend Geocaches finden. Schieben Sie die Caches in den Locus-Routenplaner, der zeigt Ihnen den besten Weg zu allen Caches hintereinander!

Möchten Sie doch lieber mit dem Rad fahren?
Routen-Neuberechnung antippen!

Sie haben Ihre Meinung geändert. Das Wetter wird so großartig das Sie noch mehr Geocaches jagen können! Allerdings nicht wie geplant zu Fuß sondern mit dem Bike – kein Problem!
Tippen Sie einfach auf die Schaltfläche Neu-Berechnen, und wählen Sie das Fahrrad als Aktivität aus.

Ein netter Tipp zum Schluss – Routenlinie je nach Neigungsgrad eingefärbt

Möchten Sie genau wissen, wo Ihre Route steil oder flach ist? Das ist sehr praktisch, vor allem wenn Sie Fahrrad fahren. Außerdem können Sie damit die Route leicht planen und zu steile Aufstiege vermeiden. Legen Sie einfach eine Farbverlaufsfarbe für Ihre Routenplanung fest:

Der Locus Map Routenplaner ist sehr intuitiv bedienbar – wenn Sie das volle Potential dieses Tools ausschöpfen möchten so finden Sie alle Informationen hiezu im Locus Bedienerhandbuch.

Fröhliches Routen-Planen!

Share Button

Mögen Sie Locus Map?

 Stáhnout

Comments

14