LOCUS MAP – MULTI FUNKTIONALE OUTDOOR NAVIGATIONS APP

Einige Tipps für Geocaching mit Locus

27.2.2017 Locus team Blog

Locus unterstützt Sie hier perfekt von der technischen Seite womit Sie sich voll auf die eigentliche Geocache-Suche konzentrieren können, ohne Papierkarten und Cachelisten herumschleppen zu müssen. Sie haben immer alle heruntergeladenen Caches rundum im Überblick und finden somit die Caches wesentlich schneller. Alles in Allen macht Geocaching mit Locus einfach mehr Spaß.

Heute möchten wir Ihnen einige Tipps geben mit denen das Geocachen mit Locus noch wesentlich einfacher von der Hand geht.

1) Behalten Sie die Caches rundum im Auge

Niemand will dauernd auf die Karte starren um nur ja keinen Geocache zu versäumen. Zu diesem Zweck bietet Locus den POI Alarm.

Als Erstes wählen Sie den Ordner mit den heruntergeladenen Geocaches

Anschließend wählen Sie die Art der Benachrichtigung – hier können Sie unter 10 verschiedenen Tönen, Ihren eigenen Klang, Vibration oder TTS wählen. Wir empfehlen TTS da Locus Sie hier über Entfernung und Kompassrichtung zu den Caches informiert.

Und, Sie können selbstverständlich auch die minimale Entfernung ab der Sie informiert werden wählen. Diese Benachrichtigung kann einmal oder auch wiederholend ausgegeben werden – ganz wie Sie wünschen.

Nun tippen Sie auf START. Ab sofort benachrichtigt Sie Locus wenn Sie sich einem Ihrer heruntergeladenen Geocaches aus dem gewählten Ordner nähern.

2) Locus, führe mich zum Cache!

Im freien Gelände werden Sie die Zielführung von Locus schätzen lernen. Tippen sie einfach auf den gewünschten Geocache auf der Karte und wählen sie Zielführung Ein aus dem Kontextmenü.

Oder wählen sie den gewünschten Geocache direkt aus dem Ordner und dann auf Zielführung Ein aus der unteren Bedienleiste:

Locus zeigt Ihnen nun die Richtung und Entfernung zum Geocache:

In diesen Zusammenhang empfehlen wir auch den Näherungsalarm zu aktivieren (Ton oder Vibration). Sie finden diese Einstellung in Einstellungen > Zielführung > Punkte/Benachrichtigung. Die Einstellungen entsprechen weitgehend dem POI Alarm – nur können sie hier auch die Frequenz der Benachrichtigung in Abhängigkeit von der Entfernung festlegen.

Die Geocache Jagd entwickelt sich dann ein wenig zur Suche im Minenfeld – ist aber sehr effektiv.

3) Loggen Sie Ihre Geocaches ohne Internetverbindung

Hurra, wir haben einen Geocache gefunden! Wir loggen den Cache und, um nicht zu vergessen dies auch auf Geocaching.com durchzuführen, loggen wir den Cache auch direkt in Locus. Dazu brauchen Sie keine Internetverbindung, Locus beherrscht das Offline-Logging! Wählen Sie Besuch notieren > Offline Speichern aus dem Cache-Menü wobei Sie vorher wählen können ob Sie prinzipiell offline Loggen wollen.

Wählen Sie den entsprechenden Log-Typ (nicht immer finden wir was wir suchen, oder ;-)) und schreiben sie einen Kommentar.

Tipp: Wen Sie ein begeisterter Geocacher sind und oft und regelmäßig Caches finden so können sie auch die automatische Kommentierfunktion nutzen. Hier können Sie eine Cache-Nummer und das Datum automatisch einfügen. Die Einstellungen dazu finden Sie in Einstellungen > Geocaching:

Ebenso ist es möglich einige weitere automatische Aktionen bzw. Funktionen zu aktivieren die ausgeführt werden nachdem Sie einen Geocache als ‚gefunden‘ geloggt haben – wie zB. den Geocache von der Karte zu entfernen, in einen anderen Ordner zu verschieben oder auch die Zielführung auf den Geocache zu fokussieren der Ihnen am nächsten liegt. Diese Einstellungen finden Sie in Einstellungen > Geocaching > Aktion nach ‚Gefunden‘.

Ihre gespeicherten Logs finden sie zur weiteren Betrachtung im Feldnotizmanager (Menü > Weitere Funktionen > Geocaching tools). Wieder zu Hause können Sie Ihre Logs in einem Rutsch auf Geocaching.com hochladen:

Wir wünschen Ihnen viel Spaß dabei!

P.S. Habe Sie auch Tipps wie das Geocachen mit Locus noch besser geht? Lassen sie uns daran teilhaben!

Share Button

Mögen Sie Locus Map?

 Stáhnout

Comments

9

  • Rikitan

    Thanks for useful tips.
    Regarding notifications – I found increased frequency of beeps helpful, but annoying after I reach cache location. I need to turn navigation to cache off to stop beeping.

    I have an idea to make this work better, or more comfortably for user: I would like to have automatic disable of beeping once I reach cache spot (x metres from point) in the settings.

    I mean:
    Start beeping distance: 100m (variable) , like it is now
    Stop beeping distance: 10m (variable) , new – my suggestion

    Thank you for consideration.

  • Einix

    Nice feature. But how would I get the folder for geo caches? If I select the ‚folder‘ tab I just get to see the usual POIs, not the ‚caches‘ entry.
    Plus: Could I import them from c:geo ? That would be the greatest feature ever
    Cheer

    • Locus team

      Hi, you have to create the ‚caches‘ folder yourself. Either in the point manager or directly when importing. Geocaches can be imported from C:geo. Open c:geo menu > export to Locus.

  • Libor

    Dobrý den
    jak to vypadá s opravou aplikace jak je psáno v předchozím dotazu. Stále mi nejde Live mapa z důvodu nemožnosti přihlášení k účtu na GC.com. Díky za info.

    • Locus team

      Dobrý den,
      opravná verze vyšla před týdnem. Zkuste aktualizovat Locus.

  • Dwarfik1

    Nejde se přihlásit.

  • Zemekoulan

    Nefunguje live mapa. Jsem jediný?